...für Sie zum Thema:
Betrieblicher Datenschutz

 
     

„.. nicht öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten, haben einen Beauftragten für den Datenschutz schriftlich zu bestellen.“
Als externe Beraterin übernehme ich diese Aufgabe für Sie und Ihr Unternehmen.

Dabei unterstütze ich Sie in allen Fragen des betrieblichen Datenschutzes:

  • Sicherstellung des Schutzes personenbezogener Daten vor Missbrauch bei Speicherung, Übermittlung, Veränderung oder Löschung

  • Wahrung der Zulässigkeit und Zweckbindung von Datenerhebung und –verarbeitung

  • Umsetzung der geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz

  • Überwachung der ordnungsgemäßen Datenverarbeitung

  • Beratung über technische und organisatorische Maßnahmen

  • Mitarbeiterinformation und –schulung

  • Verpflichtung auf das Datengeheimnis

  • Erstellung von Merkblättern und Datenschutzdokumenten, Verfahrensverzeichnissen und Verfahrensübersichten

 



  

 

Gemeinsam ermitteln wir Ihren Organisationsbedarf und die notwendigen Datenschutzmaßnahmen, setzen Ziele und erhöhen die Rechtssicherheit in Ihrem Unternehmen. Mit geeigneten Methoden kann das Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter für dieses Thema erhöht werden.

Erreichen Sie ein hohes Maß an Datenschutz und zusätzliche Qualitätsverbesserungen. Ein profes-sionelles Datenschutzkonzept und -management führt zu einer Erhöhung der Betriebs- und IT-Sicherheit und somit auch zu einem Imagegewinn Ihres Unternehmens. Verantwortliches Handeln umfasst auch den Umgang mit Daten als Teil des Managements